Tim Al Windawe

 

Singer & Actor, Dancer

In Berlin geboren, begann Tim Al-Windawe 2011 sein Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Seit 2010 ist er Mitglied im Ensemble des Landesjugend Jazz Chors Brandenburg, mit dem er bereits durch Südafrika und die Vereinigten Staaten tourte.

Unter der Leitung von Jiggs Whigham war er 2012 Teil des Vokalensembles des Bundesjazzorchesters. Bevor er 2011 an die Folkwang Universität der Künste wechselte, begann er seine Musicalausbildung am Institut für Musical und Musiktheater Berlin. Im Rahmen seines Studiums verkörperte er unter der Regie von Gil Mehmert die Rolle des Annas in der konzertanten Aufführung von JESUS CHRIST SUPERSTAR in Gladbeck und wirkte am Aalto Theater Essen bei “Die Fledermaus” mit. 2013 verkörperte er im Musiktheater im Revier den Georg in der Folkwang-Koproduktion SPRING AWAKENING. Als Solist sang er 2013 mit dem WDR Rundfunkorchester bei den Produktionen WDR Sommerklänge und Best of Broadway Radio Show 2014. In der Koproduktion der Folkwang Universität der Künste und des Theaters Oberhausen übernahm Tim 2014 die Rolle des Bäckers in INTO THE WOODS. Außerhalb des Studiums folgten erste Engagements: unter anderem an der Kammeroper Köln in CABARET, wo er als Cliff mit dem Musical auf Tournee war. In dem darauffolgenden Jahr war er als Berger auf der Freilichtbühne Meppen in HAIR zu sehen.

Im Frühjahr 2015 beendete Tim sein Studium an der Folkwang Universität der Künste, die er mit „Bachelor of Arts“ im Studiengang Musical abgeschlossen hat. Seit Juli 2015 spielt er Nick Hurley bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen, bevor er im Oktober 2015 die Rolle des C.C. am Stadttheater Darmstadt in FLASHDANCE verkörpern wird.